Vortrag am 8. August 2019 in Vaterstetten – Baldham

Vortrag

GELD – ein Spiegel des Macht-Ohnmacht-Spiels

Nirgendwo kann man das Macht-Ohnmacht-Spiel besser erkennen als beim GELD. Denn wie sonst ist es zu erklären, warum wir Menschen den größten Teil unseres Lebens damit verbringen, GELD zu verdienen?

Dabei zeigt ein Blick in die Geschichte, dass immer wieder (im Schnitt alle 70 Jahre) unser Geld „entwertet“ wird und es einen Neustart gibt. Der Grund: ein „Fehler“ im Geld-System.

Warum wird dieser Fehler ganz bewusst nicht beseitigt?
Und welche Möglichkeiten gibt es, um den nächsten „Reset“ (Neustart) finanziell überleben zu können?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Vortrag

am 8. August 2019
um 19:30 Uhr
in der Praxis Klaudia Cserwenka,
Karl-Böhm-Straße 1, 85598 Vaterstetten-Baldham

Eintritt frei, auf Spendenbasis.

Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.