Veröffentlicht am

VORTRAG:„ Befreiung aus der (Geld-)Matrix“ in Eichhofen – Teil 1 am 19. April 2024

VORTRAG:

„Befreiung aus der (Geld-) Matrix“  
mit Thomas Dworzak und Jonas Dworzak

Der Vortrag ist aufgrund der vielen Informationen auf 2 Teile aufgeteilt

1. Teil – Freitag, 19. April 2024

a) Grundlagen des Geldsystems
Thomas und Jonas zeigen wichtige Grundlagen des Geldsystems sowie eher unbekannte Fach-Informationen auf,
die wichtig sind um Lösungen umsetzen zu können und um sich aus der Geld-Matrix zu befreien.

b) Innere Freiheit vs. Materielle Freiheit
Die Bedeutung der inneren Einstellung

2. Teil – Datum steht noch aus

a) Immobilien-Sicherung
Das Wissen aus Teil 1 ist dafür Voraussetzung, da es auch darauf aufbaut

b) Rechtliche Grundlagen
im Zusammenhang mit Eigentum und Finanzen

Referenten: Thomas Dworzak und Jonas Dworzak 

                         Bankkaufmann                     Gepr. Handelsfachwirt

 

Termine:

  1. Teil – Freitag, 19. April 2024
    2. Teil – Datum steht noch aus
    Uhrzeit: 19.00 Uhr
    Dauer: jeweils ca. 2 Stunden

Der Eintritt ist frei, Ausgleich -falls gewünscht- auf Spendenbasis.

Den genauen Ort für die Vorträge im Raum Eichhofen gibt euch Christa Polleter bekannt.
Diejenigen, die an einer Teilnahme interessiert sind, bitten wir darum, Christa Polleter per E-Mail christa.polleter@web.de zu kontaktieren.

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf euch!

Thomas Dworzak  und  Jonas Dworzak
Bankkaufmann              Gepr. Handelsfachwirt

Veröffentlicht am

20 Gramm Silberbarren kaufen – Ideale Größe für Investition

20 gramm silberbarren matte 30 x 20 gramm

Silberbarren im Fokus: Warum 20 Gramm eine ideale Größe zum kaufen sind

Investitionen in Edelmetalle sind seit jeher sowohl für erfahrene Anleger als auch für Anfänger eine attraktive Option. Unter den verschiedenen verfügbaren Optionen sind Silberbarren aufgrund ihrer Erschwinglichkeit und Liquidität eine beliebte Wahl. Wenn es um die Investition in Silberbarren geht, kann die Größe des Barrens eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung seiner Attraktivität spielen. In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum 20 Gramm als ideale Größe zum kaufen von Silberbarren gelten.

20 Gramm Silberbarren bieten ein perfektes Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Flexibilität. Sie sind klein genug, um für ein breites Spektrum von Anlegern zugänglich zu sein, und dennoch groß genug, um einen bedeutenden Wert zu halten. Diese Barren bieten demnach die perfekte Möglichkeit, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren, ohne Ihr Budget zu stark zu belasten. Außerdem lassen sie sich dank ihrer kompakten Größe leicht handeln und lagern.

Eine Investition in Silberbarren ist nicht nur ein greifbarer Vermögenswert, sondern dient auch als Absicherung gegen Inflation und wirtschaftliche Unsicherheiten. Egal, ob Sie ein erfahrener Anleger sind oder als Anfänger Ihr Portfolio diversifizieren möchten, 20 Gramm Silberbarren sind eine intelligente Anlagemöglichkeit. Begleiten Sie uns, wenn wir die Vorteile dieser idealen Größe für Silberbarreninvestitionen näher beleuchten.

Silberbarren als Investition

Silberbarren sind eine physische Investition, die nicht nur als Sachwert dient, sondern auch als Absicherung gegen Inflation und wirtschaftliche Unsicherheit. Egal, ob Sie ein erfahrener Anleger sind oder ein Anfänger, der sein Portfolio diversifizieren möchte. 20 Gramm Silberbarren sind eine sinnvolle Investitionsmöglichkeit. In diesem Abschnitt werden wir uns genauer mit den Vorteilen dieser idealen Größe zum kaufen von Silberbarren befassen.

Vorteile von 20 Gramm Silberbarren

1. Erschwinglichkeit und Flexibilität

20 Gramm Silberbarren bieten die perfekte Balance zwischen Erschwinglichkeit und Flexibilität. Sie sind klein genug, um einer breiten Palette von Anlegern zugänglich zu sein, jedoch groß genug, um einen signifikanten Wert zu haben. Diese Barren bieten demnach eine perfekte Möglichkeit, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren, ohne Ihr Budget zu sehr zu belasten. Aufgrund ihrer kompakten Größe sind sie auch einfach zu handeln und zu lagern.

2. Hohe Liquidität

Ein weiterer großer Vorteil von 20 Gramm Silberbarren ist ihre hohe Liquidität. Im Vergleich zu größeren Barren sind 20 Gramm Barren einfacher zu verkaufen und zu handeln. Wenn Sie jemals schnell auf Kapital zugreifen müssen, ist der Verkauf eines 20 Gramm Silberbarren für Sie ohne größere Umstände möglich.

3. Vielseitigkeit

20 Gramm Silberbarren sind auch in Bezug auf ihre Verwendung äußerst vielseitig. Sie können diese als langfristige Investition halten oder sie bei Bedarf auch als kurzfristige Geldreserve nutzen. Aufgrund ihrer relativ geringen Größe können sie problemlos in einem Tresor oder Schließfach gelagert werden.

Warum 20 Gramm die ideale Größe sind

1. Zugänglichkeit für verschiedene Anleger

Die Größe von 20 Gramm Silberbarren macht sie für eine breite Palette von Anlegern zugänglich. Sowohl erfahrene Investoren als auch Anfänger können diese Barren problemlos erwerben und in ihr Portfolio aufnehmen. Dies ermöglicht eine größere Teilnahme am Silbermarkt und ermöglicht es Anlegern, von den Vorteilen dieses Edelmetalls zu profitieren.

2. Wertsteigerungspotenzial

Trotz ihrer kleineren Größe haben 20 Gramm Silberbarren ein beträchtliches Wertsteigerungspotenzial. Silber ist ein begrenzter Rohstoff und die Nachfrage nach Silberbarren steigt stetig. Wenn Sie also in 20 Gramm Silberbarren investieren, haben Sie die Möglichkeit, von zukünftigen Wertsteigerungen zu profitieren.

3. Portfoliodiversifizierung

Ein weiterer Grund, warum 20 Gramm Silberbarren die ideale Größe für Investitionen sind, ist ihre Fähigkeit, Ihr Portfolio effektiv zu diversifizieren. Durch das Hinzufügen von Silberbarren zu Ihrem Portfolio können Sie Risiken streuen und Ihre Anlagestrategie robuster machen. Silber hat oft eine geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen wie Aktien und Anleihen, was es zu einer attraktiven Absicherung gegen Marktschwankungen macht.

Verständnis der verschiedenen Größen von Silberbarren

Bevor wir uns mit den Vorteilen von 20 Gramm Silberbarren beschäftigen, ist es wichtig, die verschiedenen Größen von Silberbarren zu verstehen. Silberbarren sind in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich, angefangen von kleinen 1 Gramm Barren bis hin zu großen 1 Kilogramm Barren. Jede Größe hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, abhängig von den individuellen Anlagezielen und Präferenzen des Anlegers.

Vorteile der Investition in 20 Gramm Silberbarren

20 Gramm Silberbarren bieten eine perfekte Balance zwischen Erschwinglichkeit und Flexibilität. Sie sind klein genug, um für eine breite Palette von Investoren zugänglich zu sein, aber groß genug, um einen erheblichen Wert zu haben. Diese Barren bieten eine perfekte Möglichkeit, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren, ohne Ihr Budget übermäßig zu belasten. Dank ihrer kompakten Größe sind sie auch leicht handelbar und zu lagern.

Ein weiterer Vorteil beim Kauf von 20 Gramm Silberbarren besteht darin, dass sie als physische Vermögenswerte dienen und gleichzeitig als Absicherung gegen Inflation und wirtschaftliche Unsicherheit fungieren. Silber hat eine lange Geschichte als Wertspeicher und wird oft als „sicherer Hafen“ betrachtet. Durch den Besitz von Silberbarren können Anleger ihr Vermögen schützen und potenziell von steigenden Silberpreisen profitieren.

Vergleich von 20 Gramm Silberbarren mit anderen Größen

Um die Vorteile von 20 Gramm Silberbarren besser zu verstehen, ist es hilfreich, sie mit anderen Größen von Silberbarren zu vergleichen. Kleinere Barren wie 1 Gramm- oder 5 Gramm Barren sind zwar erschwinglicher, bieten aber weniger Wert und könnten weniger liquide sein. Größere Barren wie 1-Kilogramm-Barren können dagegen einen höheren Wert haben, sind jedoch möglicherweise weniger zugänglich und schwerer zu handeln. Allgemein kann man sagen, dass man für kleinere Silberbarren mit größeren Prägekosten rechnen muss. So koste 1000 Gramm Silberbarren weniger pro Gramm Silber als 5 Gramm Silberbarren.

Faktoren, die zu beachten sind wenn sie Silberbarren kaufen

Bevor Sie sich dazu entscheiden beispielsweise einen 20 Gramm Silberbarren zu kaufen, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Zu den wichtigsten Faktoren gehören der aktuelle Silberpreis, die Kosten für den Kauf und die Lagerung der Barren, die Reputation des Händlers, die Liquidität des Marktes und die steuerlichen Implikationen. Es ist auch ratsam, die verschiedenen Optionen für den Kauf von Silberbarren zu vergleichen, um den besten Preis und die besten Konditionen zu erhalten.

Tipps zum Kauf und zur Lagerung von 20 Gramm Silberbarren

Wenn Sie sich dafür entscheiden, in 20 Gramm Silberbarren zu investieren, gibt es einige wichtige Tipps, die Ihnen helfen können, den Kauf und die Lagerung erfolgreich zu gestalten. Zunächst sollten Sie nur von seriösen und vertrauenswürdigen Händlern kaufen, um sicherzustellen, dass Sie authentische und hochwertige Barren erhalten. Darüber hinaus ist es ratsam, die Barren in einem sicheren und gesicherten Lagerort aufzubewahren, um diese vor Diebstahl oder Beschädigungen zu schützen. Diese Tipps können bei der Lagerung von allen Silberbarren angewendet werden.

Ausblick auf den Markt für 20 Gramm Silberbarren

Ein Blick auf den Markt für 20 Gramm Silberbarren zeigt, dass die Nachfrage nach diesen Barren in den letzten Jahren gestiegen ist. Die anhaltende wirtschaftliche Unsicherheit und die steigende Inflation haben dazu geführt, dass immer mehr Anleger nach sicheren Anlagehäfen suchen. Silberbarren, einschließlich 20 Gramm Barren, sind eine attraktive Option, da sie eine gute Balance zwischen Wert, Liquidität und Zugänglichkeit bieten.

Risiken und Herausforderungen beim kaufen von 20 Gramm Silberbarren

Wie bei jeder Anlageklasse gibt es auch bei der Investition in Silberbarren Risiken und Herausforderungen zu beachten. Der Silberpreis kann volatil sein und unterliegt Marktschwankungen, die den Wert der Barren beeinflussen können. Darüber hinaus können die Kosten für den Kauf und die Lagerung von Silberbarren Ihre Rendite beeinflussen. Es ist wichtig, diese Risiken zu verstehen und eine fundierte Entscheidung zu treffen, basierend auf Ihren individuellen Anlagezielen und Risikobereitschaft.

Verkauf und Liquidation von 20 Gramm Silberbarren

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre 20 Gramm Silberbarren zu verkaufen und zu liquidieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Handhabung. Eine Möglichkeit besteht darin, die Barren an einen Händler oder eine Edelmetallbörse zu verkaufen. Sie können auch Online-Auktionsplattformen oder spezialisierte Edelmetallhändler nutzen, um Ihre Barren zu verkaufen. Bevor Sie jedoch Ihre Silberbarren verkaufen, ist es ratsam, den aktuellen Silberpreis zu überprüfen und verschiedene Verkaufsoptionen zu vergleichen, um den besten Preis zu erzielen.

Fazit: Ist eine Investition in 20 Gramm Silberbarren das Richtige für Sie?

Die Investition in 20 Gramm Silberbarren bietet eine attraktive Möglichkeit, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren und sich gegen wirtschaftliche Unsicherheit abzusichern. Diese Barren bieten eine gute Balance zwischen Wert, Liquidität und Zugänglichkeit, was sie zu einer idealen Wahl für eine breite Palette von Investoren macht. Bevor Sie sich jedoch dazu entscheiden 20 Gramm Silberbarren zu kaufen, ist es wichtig, alle relevanten Faktoren zu berücksichtigen und eine fundierte Entscheidung basierend auf Ihren individuellen Anlagezielen und Präferenzen zu treffen.

Veröffentlicht am

Herzlich Willkommen auf TD-GoldInvest.de 

Ganz herzlichen Dank erstmal für euer Vertrauen in den letzten Jahren.

Ein herausforderndes Jahr 2023 haben wir hinter uns gelassen, ein wohl noch turbulenteres Jahr 2024 steht uns bevor:
Massive Bauernproteste, die nicht nur Missstände in der Landwirtschaft, sondern auch die allgemeine Unzufriedenheit widerspiegeln, finden großen Anklang in der Bevölkerung.

Dabei werden in erster Linie Subventionskürzungen angeprangert.
Im weiteren Verlauf schließen sich auch Bevölkerungsteile aus anderen Branchen an, die ihren Unmut über Inflation (Geldmengenausweitung von Bund, Ländern und EZB), Preissteigerungen und über die wirtschaftliche Unsicherheit äußern.

Trotz höchster Steuereinnahmen jemals durch Bund und Länder (Ca. 895,7 Milliarden € in 2022) wurde die derzeitige Regierung durch das Bundesverfassungsgericht zu einer Haushaltssperre verdonnert.

Durch Preissteigerungen steht finanziell vielen Rentnern, Alleinerziehenden und Geringverdienern das Wasser bis zum Hals.

Wie kann es sein, dass trotz höchster Steuereinnahmen es der deutschen Bevölkerung finanziell immer schlechter geht?

Wo geht also das ganze Geld hin?

Wie können Sie sich gegen Preissteigerungen schützen?

Wir können die steigenden Lebensmittelpreise nicht beeinflussen, wir können aber auf der Spar- bzw. Investmentseite beeinflussen, dass wir da nicht an der Inflation immer mehr Kaufkraft verlieren, wenn wir in Sachwerte investieren, wie zum Beispiel in physisches Gold und Silber. Denn: Gold und Silber sind sozusagen der Gegenspieler des Geldwertes, in unserem Fall des Euros. Sinkt der Wert des Euros, was wir an den steigenden Lebensmittelpreisen sehen, steigt auch der Preis für Gold und Silber.
Die Geldmenge wird wohl – als letztes verbliebenes „Mittel zur Rettung des Geldsystems“ – weiter stark erhöht werden, was dann eine Entwertung des Euros und somit auch eine Preissteigerung der Edelmetalle zur Folge hat.

Deswegen ist unser Tipp:

Das Ersparte immer mehr in physisches Gold und Silber anzulegen.
Es gibt dabei natürlich einiges zu beachten, was wir in einem persönlichen Gespräch gerne näher erläutern wollen.
Meldet euch einfach bei uns unter den bekannten Kontaktdaten.

Es sind auch einige Vorträge in den nächsten Wochen geplant.
Die genauen Daten geben wir euch per Email und auf unserer Homepage bekannt.

Bis dahin wünschen wir euch eine wunderbare Zeit!

Euer TDGI-Team

Veröffentlicht am

VORTRAG:„ Finanzen und Immobilien sichern“ in Kulz – Teil 1 am 18.Oktober / Teil 2 am 25. Oktober

VORTRAG:

„ Finanzen und Immobilien sichern“ – mit Thomas Dworzak

Der Vortrag ist aufgrund der vielen Informationen auf 2 Teile aufgeteilt

1. Teil – Mittwoch 18.10.2023
„ Grundlagen des Geldsystems“
Thomas zeigt wichtige Grundlagen des Geldsystems sowie eher unbekannte Fach-Informationen auf,
die wichtig sind um Lösungen umsetzen zu können und sich aus der Geld-Matrix zu befreien.

Lösungen beinhalten neben individuellen Lösungen auch Lösungen für Gemeinschaften, wie z.B. unser MINUTO

2. Teil – Mittwoch 25.10.2023
Der zweite Teil beinhaltet folgende Themen:

„ Immobilien-Sicherung“
Das Wissen aus Teil 1 ist dafür Voraussetzung da es auch darauf aufbaut

„ Rechtliche Grundlagen“
im Zusammenhang mit Eigentum und Finanzen

„ Innere Freiheit vs. Materialle Freiheit“
Die Bedeutung der inneren Einstellung

Referent: Thomas Dworzak

Termine: 1. Teil – Mittwoch, 18.10.2023
2. Teil – Mittwoch, 25.10.2023
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Dauer: jeweils ca. 2 Stunden

Der Eintritt ist frei, Ausgleich auf Spendenbasis

Der genaue Ort für die Vorträge im Raum Neunburg vorm Wald geben wir euch 1 oder 2 Tage vor dem 18. bzw 25. Oktober bekannt.
Bitte schreibt uns eine email an die info@tdgi.de, wenn ihr teilnehmen wollt.

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf euch

 

Veröffentlicht am

Bankenpleiten – eine Frage der Sichtweise?

Bankpleiten

In nahezu jedem Beratungsgespräch, bei jedem Vortrag werden wir gefragt, wie unsere Einschätzung hinsichtlich der Stabilität des Finanzsystems ist, wie lange der Euro wohl noch hält und die Wirtschaft stabil ist.

In den Medien gibt es zu dieser Frage viele Meinungen, die oftmals sehr unterschiedlich bis kontrovers sind.
Was stimmt also?

Oder besser: Wie finden wir heraus, was “wahr” ist?
Wie können wir sicher sein, was WAHR ist – und was eine Lüge?

Schauen wir uns doch einmal den kürzlich erschienenen Artikel über die angeblichen Zahlungsschwierigkeiten der Postbank an. (https://www.inside-digital.de/news/postbank-sperrt-konten-kunden-kommen-nicht-mehr-an-ihr-geld)

Dieser Artikel zeigt auf, dass nicht nur in den USA das Geld der Bankkunden gefährdet ist, sondern offensichtlich auch bei uns.
„Die Postbank verschleppt wohl systematisch die Wiederfreigabe von gepfändeten Konten…“, wird die Frankfurter Allgemeinen Zeitung zitiert.
Weiter wird berichtet, dass die Verbraucherzentrale zum einen die Bankenaufsicht eingeschaltet und dort „Aufsichtsbeschwerde gegen die zum Bank-Konzern gehörende Postbank eingereicht… [hat].”
Auch werden die betroffenen Kunden der Postbank aufgefordert, „beim örtlichen Amtsgericht gegen die Postbank zu klagen. Das Ziel: Auszahlung des Kontoguthabens…“.

Ein paar hundert Kunden der Postbank sind auch tatsächlich auf dem Klageweg. Ein paar hundert von rund sieben Millionen Kunden…

Was ist mit den anderen Kunden? Entweder haben sie nichts von den Schwierigkeiten ihrer Bank erfahren oder sie haben den Meldungen keinen Glauben geschenkt.

Eine Frage der Sichtweise

Was ist in solchen Situationen WIRKLICH HILFREICH?
Ist es sinnvoll, viel Energie für das Herausfinden der Wahrheit aufzuwenden?

Schauen wir uns doch einmal an, wie viele Gedanken wir uns MACHEN, also wie viele Gedanken wir produzieren, erschaffen, über ein Thema, über eine Sache, von der wir etwas gehört haben.
Sind wir uns dessen überhaupt bewusst?
Wir wenden im Kopf verschiedenste Möglichkeiten und Szenarien hin und her, um herauszufinden, was wahr sein könnte oder welche Folgen manche Situationen für uns haben KÖNNTEN.
Und wir versuchen oftmals Lösungen zu finden, deren Problem wir entweder gar nicht genau kennen oder für Dinge, die NOCH GAR KEIN Problem SIND…

Vielleicht sollten wir uns aber eine andere Frage stellen als die, ob eine Meldung, eine Information  wahr ist oder welche Auswirkungen eine Situation auf uns haben KÖNNTE?
Wäre es möglicherweise hilfreicher, wenn wir uns fragen: “Die Worte, die ich ausspreche, das, was ich gerade jetzt tue – IST ES ZU MEINEM HÖCHSTEN WOHL UND ZUM HÖCHSTEN WOHLE ALLER?”

Lege ich diese Frage wie eine Schablone auf alle Nachrichten dieser Art, wird klar, dass es plötzlich NICHT MEHR per se um den Inhalt einer bestimmten Meldung geht, sondern um MEINE RE-AKTION, um MEINE ANTWORT auf die Dinge oder Ereignisse, die mir im Leben begegnen…

Ich bin NICHT länger “OPFER DER UMSTÄNDE”, sondern ich übernehme die Ver-ANTWORT-ung  für ALLE meine AKTIONEN und RE-AKTIONEN auf ALLES, was mir in meinem Leben widerfährt und begegnet!

Das bedeutet zum einen: Ich kann jetzt immer “bei mir” sein und die Dinge “neutral” betrachten, also alle Dinge, die passieren, als GLEICH-GÜLTIG (gleich geltend) anschauen – alles hat den gleichen Wert, wenn auch nicht die gleiche Bedeutung für mich.

Und zum anderen heißt das: Ich LEGE MEINEN FOKUS auf MICH, auf MEIN LEBEN!
Die Entschuldigungen und Rechtfertigungen, die ich als äußere Schichten auf mein Leben  drauf gelegt habe, werden sichtbar als das, was sie sind: Ablenkungen vom eigentlichen Wesen meines Lebens.
Übrig bleibt der Kern: Das, was mich und jeden einzelnen von uns INDIVIDUELL AUSMACHT.
Was ist dann mit der Frage nach WAHRHEIT oder LÜGE?
Diese Frage erscheint dann plötzlich nicht mehr so wichtig, denn entscheidend  ist dann nur die  Antwort darauf: WAS WILL ICH IN DIE WELT BRINGEN?

Will ich Angst und Sorge in die Welt bringen oder will ich meine Aufmerksamkeit auf die Schönheit und die Wunder des Lebens richten?

Sehen wir das Geschenk von Natur und Mutter Erde?
Spüren wir, dass wir IMMER verbunden sind mit der helfenden geistigen Welt, die uns IMMER unterstützt und nur das Beste für uns will – und immer das Beste für uns bereitet?

Falls diese Sichtweise neu oder ungewohnt für dich ist, lade ich dich zu einem Experiment ein:

Probiere diese neue Sichtweise einmal aus, als würdest du eine alte Brille ab- und eine neue Brille aufsetzen, um dadurch die Welt zu betrachten.  Was fällt dir auf? Was hat sich verändert?
Vielleicht spürst du, wie du mehr in deine  KRAFT kommst und manche Schwere von dir abfällt, wie eine lang getragene Last?

Schreibe uns gerne deine Erfahrungen und Ideen zu dieser Sichtweise. Gib uns gerne ein Feedback dazu.

In diesem Sinne wünschen wir dir eine wunderbare Zeit.

 

Euer TDGI-Team

Veröffentlicht am

Vortrag am 24. März 2023 in Regensburg: Befreiung aus der Geld-Matrix 2.0

Vortrag

Befreiung aus der Geld-Matrix 2.0

In dem  Vortrag „Befreiung aus der GELD-Matrix 2.0“ werden wir uns mit dem aktuellen IST-Zustand auseinandersetzen, der von verschiedenen Herausforderungen wie brandaktuell die US-Bankenpleite der Silicon Valley Bank und deren Auswirkungen auf die Banken in Europa, Inflation (man denke nur an den Preis einer Gurke!), Krieg in Europa, Wirtschaftskrise und steigenden Preisen für Strom, Öl und Gas geprägt ist.

Darüber hinaus werden wir auch mögliche Zukunftsszenarien wie das Verbot von Öl- und Gasheizungen, „Fit for 55“, Lastenausgleich, CBDC und sogar die mögliche Abschaffung von Bargeld diskutieren.

Aber keine Sorge, ich werde Ihnen auch praktische Tipps und Auswege aufzeigen, wie Sie sich und Ihre Lieben vor diesen Herausforderungen schützen und erste Schritte in Richtung eines freieren Lebens machen können.

Ich freue mich darauf, Sie in meinem Vortrag begrüßen zu dürfen und gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir uns in diesen turbulenten Zeiten zurechtfinden können.

 

Bitte melden Sie sich an unter der info[at]tdgi.de wegen beschränkter Teilnehmerzahl.
Alternative Teilnahme online via Zoom möglich!
Haben Sie vorab schon Fragen, auf die wir eingehen sollen, schicken Sie uns bitte ebenfalls eine E-mail unter: info[at]tdgi.de.

Wann: Freitag, den 24. März 2023 um 19.00 Uhr

Wo: in der Heilpraktikerschule Robert Kellner, Amberger Straße 2, 93059 Regensburg.

Vortragender: Thomas Dworzak, Bankkaufmann, Referent, Edelmetallhändler.

Eintritt: Spendenbasis

 

 

Veröffentlicht am

Vortrag am 10. Februar 2023 in Regen: Befreiung aus der Geld-Matrix 2.0

Vortrag

Befreiung aus der Geld-Matrix 2.0

„In der Matrix halten die Menschen ihre Welt für die Wirklichkeit, in Wahrheit ist sie jedoch bloß eine Illusion. Die Menschen sind sich ihrer Unfreiheit nicht bewusst.“

Aus dem Drehbuch: Morpheus zu Neo: „Was ist die Wirklichkeit?

Kommen Sie gerne vorbei zu unserem  Vortrag „Befreiung aus der Geld-Matrix 2.0
Wir freuen uns auf Sie!

Am 10. Februar  um 19.00 Uhr
Ort: 94209 Regen, Seminargaus Bachgasse 41
Referent: Thomas Dworzak
Eintritt 10€

 

Veröffentlicht am

Vortrag am 12. Dezember 2022 in Schönberg: Befreiung aus der Geld-Matrix

Vortrag

Befreiung aus der Geld-Matrix

„In der Matrix halten die Menschen ihre Welt für die Wirklichkeit, in Wahrheit ist sie jedoch bloß eine Illusion. Die Menschen sind sich ihrer Unfreiheit nicht bewusst.“

Aus dem Drehbuch: Morpheus zu Neo: „Was ist die Wirklichkeit?

Kommen Sie gerne vorbei zu unserem  Vortrag „Befreiung aus der Geld-Matrix
Wir freuen uns auf Sie!

Am 12. Dezember 2022  um 19.00 Uhr
Ort: 94513 Schönberg, Schlossberg
Referent: Thomas Dworzak

Bitte anmelden unter info[at]tdgi.de oder 0160.90 96 00 96

 

Veröffentlicht am

Vortrag am 11. März 2022 in Nittendorf: Befreiung aus der (Geld-) Matrix  – Teil 2

Vortrag

Befreiung aus der (Geld-) Matrix  – Teil 2

Leben wir in einer Matrix?
Und falls ja, wie können wir uns aus deren Enge befreien?
Das und mehr beleuchten wir aus der Sicht des Finanzsystems und zeigen, was das alles mit unserem Geld zu tun hat.

Kommen Sie gerne vorbei zu unserem kostenlosen Vortrag „Befreiung aus der (Geld-)Matrix
Wir freuen uns auf Sie!

Am 11. März 2022  um 19.00 Uhr
Ort: Nittendorf
Referent: Thomas Dworzak

Auf Grund der aktuellen Lage bitte anmelden unter info[at]tdgi.de
oder 0160.90 96 00 96

Veröffentlicht am

Vortrag am 02. Juli 2021 in Hemau

Vortrag

Befreiung aus der (Geld-) Matrix  – Teil 1

Leben wir in einer Matrix?
Und falls ja, wie können wir uns aus deren Enge befreien?
Das und mehr beleuchten wir aus der Sicht des Finanzsystems und zeigen, was das alles mit unserem Geld zu tun hat.

Kommen Sie gerne vorbei zu unserem kostenlosen Vortrag „Befreiung aus der (Geld-)Matrix
Wir freuen uns auf Sie!

Am 2. Juli  um 19.00 Uhr
Ort: Hemau
Referent: Thomas Dworzak

Auf Grund der aktuellen Lage bitte anmelden unter info[at]tdgi.de
oder 0160.90 96 00 96